TSV

Sie sind hier: Startseite > Der TSV > Ältester Sportverein > 1851 Friedländer Schachclub

Schachclub Friedland 1851 gegründet

1851 ließ Heinrich Arminius Riemann die von ihm in Reimen verfassten Einladungen zu den Treffen des Schachclubs zum Vierschach drucken. Es scheint sich bei diesem Club mehr um eine Freundesrunde als um einen Schachverein im heutigen Sinne gehandelt zu haben.

Im Anzeigenteil der Friedländischen Zeitung vom 22. Dezember 1876 konnte man folgende Anzeige lesen:

„Jeden Freitag Schachclub im Schützenhaus zu welchen Schachspielfreunde ergebenst eingeladen werden“. [1]

Offensichtlich konnten alle interessierten Schachfreunde Mitglied in diesem Schachclub werden. Es ließ sich nicht festgestellen, ob der von Riemann 1851 gegründete kleine Schachclub die Keimzelle für diesen Verein war oder ob er erst jetzt neu gebildet worden war. Auch konnten keine weiteren Notizen über den Schachsport gefunden werden.



[1] Original im Heimatmuseum Friedland