TSV

Sie sind hier: Startseite > Der TSV > Ältester Sportverein > 1890 Radfahrerclub 1890

Radfahrerclub 1890

1890 wurde der „Radfahrerclub 1890“ gegründet. Die Mitglieder beschäftigten sich meist mit Geschicklichkeits-, Hindernis- und Reigenfahren. Die dabei erreichten Fertigkeiten wurden bei geselligen Veranstaltungen auf dem Hagedorn oder im „Café Bauer“ – heute Volkshaus – gezeigt. Die Mitglieder dieses Vereins waren meist ältere Herren. Sie und ihre „Damen“ zeigten wohl mehr Sinn für Geselligkeit und Vergnügen als für sportliches Training.

Am 9. Juli 1899 führte der Verein ein großes Radfahrerfest in Friedland durch. So sollten neue Mitglieder für den Verein geworben werden.

Umzug des Radfahrerclubs 1890 beim Radfahrerfest in Friedland am 9. Juli 1899