TSV

Sie sind hier: Startseite > Der TSV > Ältester Sportverein > 1814 Der Sport im 1. Weltkrieg

Der Sport in Friedland im 1. Weltkrieg (1914 - 1918)

1914 begann der 1 Weltkrieg. Statt einem friedlichen Leben mit Arbeit, Sport und Spiel nachzugehen, wurde die Jugend für die Kriegspläne des imperialistischen Kaiserreiches  in den Krieg geschickt.  Durch falsche Propaganda verblendet gingen auch die oberen Jahrgänge des Friedländer Gymnasiums als Freiwillige begeistert in den Krieg. Und das Ergebnis? Auf den Schlachtfeldern dieses Krieges starben allein 486 junge Friedländer, davon waren 27 Turner des MTV.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Denkmal für die 27 im 1. Weltkrieg gefallenen Turner des MTV Friedland