TSV

Sie sind hier: Startseite > Abteilungen/Kurse > Leichtathletik > Veranstaltungen > 4. Leuschnerlauf 2017

4. Leuschnerlauf - klasse Wetter - Teilnehmerrekord

Foto Eckhard Wolfgramm

Dieses Wetter hatten sich unsere Leichtathleten, als Ausrichter des Leuschnerlaufs, wahrlich verdient. Bei strahlendem Sonnenschein machten sich Wanderer, Läufer und Radfahrer auf den Weg entlang der Datze nach Roga, zum Grab von Carl Leuschner, dem Begründer des organisierten Sports in Friedland. Dessen Geburtstag jährte sich in diesem Jahr zum 230. Mal.
Am Start, auf der Strecke und am Ziel war alles bestens vorbereitet und fand bei den Teilnehmern großen Anklang. Ob für die vielen bunten Luftballons, die Markierung der Route mit bunten Bändchen oder auf den Boden gesprühten Hinweisen, das Buffet in Roga, die kleine musikalische Untermalung in der dortigen schön restaurierten Kirche, es gab für die Mühe viele anerkennende Worte.
Teilnehmer die beschlossen hatten auf halber Strecke, nach gut sieben zurückgelegten Kilometern in Roga zu enden, konnten dort in „unseren“ wartenden TSV-Bus der MVVG (Mecklenburg-Vorpommersche-Verkehrsgesellschaft) einsteigen und nach Friedland zurückfahren. Erfreut konnte unser Verein mit 147 Startern einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen. In vielen Familien ist der nächste Leuschnerlauf am 13.05.2018 schon fest eingeplant.

Petra Wolfgramm