TSV

Sie sind hier: Startseite > Abteilungen/Kurse > Fußball > D-Junioren > Saison 2011/2012

Unsere Jungs 2011/2012

h. l. Nicolai, Erik, Paul, John, Tom, Dennis

v. l. Manuel, Arno, Willi

1: 6 Sieg gegen den 1. FCN DII am 26.08.2011

18.09.2011

Super Sieg gegen den Greifswalder SV 04. Ergebnis 3 : 6

Unsere Jungs haben ohne Probleme in Greifswald die DII-Junioren geschlagen.

Die 0:6 Führung war bis zur 58. Min kein Problem. Unsere Jungs standen klasse und spielten genau so gut wie gegen den FCN04 DII.

Aber in den letzten 3 - 4 Minuten waren unsere Jungs wohl schon in der Kabine beim feiern.

Neue Regenjacken 06.10.2011

Pünktlich zum Beginn der herbstlichen Jahreszeit konnten am 06.10.2011 die neuen Adidas Regenjacken an unsere erfolgreichen D I Junioren übergeben werden. Unser Dank geht an die Eltern der Jungs und an die Fam. Albrecht, die u. a. die Kosten für die Bedruckung übernommen haben.

Hallenturnier in Malchin am 03.12.2011

Ein genialer Einstand zu Beginn der noch jungen Hallensaison ist unseren Jungs gelungen. Bei dem gut organisierten und gut besetzten Turnier wurde von unseren Jungs, ungeschlagen und ohne Punktverlust, die Vorrunde bestritten. Durch Siege in der Finalrunde gegen die gastgebende Mannschaft aus Malchin und Güstrow wurde der perfekte Turniersieg untermauert.

Bilder vom Turnier

Spiele der Vorrunde:

4:2 Sieg gegen Greifswalder SV II

3:0 Sieg gegen 1. FC Neubrandenburg III

4:1 Sieg gegen FSV Malchin II

Finalrunde:

2:1 Sieg gegen FSV Malchin I

4:2 Sieg gegen Güstrower SC

Für den TSV spielten heute: (C) Arno S., Dennis F., Erik H., Willi K., Tom W., Paul L., John P., Manuel R. 

Weiterhin wurde die Trophäe des besten Torschützen durch Dennis und die des besten Spielers durch Manuel an den TSV vergeben.

Endergebnis:

1. TSV Friedland 1814    5. FSV Malchin II

2. FSV Malchin I                6. PSV Röbel-Müritz

3. Greifswalder SV II         7. 1. FC Neubrandenburg III

4. Güstrower SV                8. SV Traktor Dargun

Hallenturnier in Neustrelitz am 29.12.2011

Beim sehr gut besuchten Hallenturnier unterlagen unsere Jungs, nur den Jungs aus der Hauptstadt im Halbfinale. Die vier Vorrundenspiele gegen die Gastgeber TSG Neustrelitz I und III, 1. FC Neubrandenburg II und Pasewalk haben unsere Jungs alle gewonnen. Mit maximaler Punkteausbeute (12) und einem Torverhältnis von 16: 4 Toren gingen die Jungs hoffnungsvoll ins Halbfinale gegen BSC Marzahn. Hier machte sich leider das fehlen unseres Torhüters bemerkbar. Früh gingen die „Berliner“ in Führung und unsere Jungs fehlte die Idee. Abhaken und schnell auf das Spiel um Platz 3 zu konzentrieren, war nun die Aufgabe. Torlos verlief die Partie gegen den 1. FC Neubrandenburg. Somit musste der dritte Platz im 9meter Schießen entschieden werden. Schnell noch unseren längsten ins Tor gestellt und 2 von 3 9meter verwandelt und zwei gehalten. So war die Freude über ein gutes Ende riesig. Verdient setzte sich die Verbandsligisten aus Torgelow im Finale ebenfalls im 9meter Schießen gegen den BSC Marzahn durch.

Bester Spieler: Nr. 7 vom BSC Marzahn

Bester Torwart: aus Pasewalk

Beste Torschützin: Greif Torgelow

Für den TSV spielten: John (TW), Paul ©, Nicolai, Dennis, Willi, Erik, Maximilian, Tom

1. Torgelow Greif                      6. TSG Neustrelitz I

2. BSC Marzahn                        7. Pasewalker FV 

3. TSV Friedland 1814            8. Eintracht Gransee

4. 1. FC Neubrandenburg II      9. TSG Neustrelitz II

5. PSV Röbel                           10. TSG Neustrelitz III

 

Termine

nächsten Termine 2011/2012

03.12.2011 Malchin

Teilnehmer: Greifwalder SV, FCN III, Güstrow, Röbel, Dargun, Malchin I u. II und der TSV

1. Platz

29.12.2011 Neustrelitz Beginn: 9.30 Uhr

Teilnehmer: TSG Neustrelitz I, II, III, Torgelow, Gransee, Neubrandenburg II, Röbel, Pasewalk, BSC Marzahn und der TSV

3. Platz

31.12.2011 2. Silvesterlauf in Friedland Rund um den Mühlenteich

15.01.2012 VHLM in Pasewalk

1. Platz! Siege gegen Pasewalk, NB II, Anklam, Torgelow II und 1:1 gegen NB III /Tore 22:5

hier gehts zur Tabelle

21.01.2012 ZHLM in Friedland  09.00 bis 13.15 Uhr +

3. Platz! Siege gegen Pasewalk, Cams-Leezen und ein 4:4 gegen den 1. FCN DI

hier gehts zum Spielplan der Zwischenrunde

04.02.2012 Anklam

Teilnehmer: VFC Anklam I & II, TSV Friedland I & II, SG Spantekow/Krien, Szczecin 

2. Platz

25.02.2012 Friedland  "Rechtsanwaltscup"

Sponsor: RA Werner Niepel

Endergebnis

1. TSV Friedland 31:7 Tore 12 Pkt

2. VFC Anklam 18:10 Tore 12 Pkt

3. Greifswalder SV 12:15 Tore 6 Pkt

4. PSV Stralsund 11:16 Tore 6 Pkt

5. R/W Prenzlau 7:13 Tore 6 Pkt

6. FSV Altentreptow 6:24 Tore 3 Pkt

ohne Wertung die zweite Vertretung der DI Junioren - 10:23 Tore 6 Pkt

Bester Torwart - Arno Schärf TSV Friedland

Bester Spieler - Dennis Reinke VFC Anklam

Bester Torschütze - Manuel Reichelt mit 11 Toren vom TSV Friedland

hier gehts zu den Bildern vom Turnier

weitere Torschützen für den TSV Friedland:

Dennis Fischer - 6

Willi Kießling - 3

Tom Wittnebel - 3

Nicoai Albrecht - 3

Paul Lüttge - 3

Erik Hübner - 1

Arno Schärf - 1

Torschützen der zweiten Vertretung vom TSV Friedland

Maximilian Roß - 4

Leon Voigt -3

Mark Hecht -2

Leonard Popko -1

Testspielergebnis vom 01.03.2012

TSV Friedland vs Greif Torgelow 5:3

Die Greifen gingen in der 10 Min. durch ein Eigenor der TSV-ler in Führung. Jetzt dachten alle, nun gehen die Jungs vom Hagedorn unter. Aber weit gefehlt. Zur Pause stand es 3:1 für den TSV. Durch einen Neunmeter zu Beginn der zweiten Halbzeit, konnte die Führung auf 4:1 ausgebaut werden.  Die Greifen konnten noch auf 4:3 verkürzen, bevor 5 Min. vor Schluss das letzte Tor der Partie durch den TSV geschossen wurde.  Bleibt abzuwarten wie die Jungs nun am Sonntag gegen Anklam spielen.

 

12. Spieltag LL Ost am 04.03.2012

VFC Anklam : TSV Friedland 0:6

Bereits nach 1.30 Min. hatte wir die erste Großchance. Mit zwei schön rausgespielten Toren gings in die Halbzeitpaue. Das ein reguläre Tor,  nicht für die TSVler gegeben wurde, wollen wir hier nicht weiter erwähnen. Der VFC Anklam hatte bis auf einen Schuß in der 1. Halbzeit keine Torchancen. In der zweiten Halbzeit erhöhten wir auf 0:4. Erst dann hatten die Anklamer ihre erste Torchance. Ein fragwürdiger Handneunmeter!  Diesen hat unser Torwart sicher festgehalten. Einfach super. Bis zum Ende der Partie ließen die Jungs vom TSV nicht nach und eröhten noch auf 0:6. Fazit: Spielerisch eine sehr gute Leistung von den TSVlern. Es hätten auch noch durchaus mehr Tore durch den TSV geschossen werden können. Die Form stimmt.

14. Spieltag LL Ost am 18.03.2012

Malchower SV : TSV Friedland 0:3

15. Spieltag LL Ost am 25.03.2012

TSV Friedland 1814 : Greifswalder SV 6:3

Nach 2 Minuten stand es 1:0 für Friedland. Halbzeit 1:3 für den GSV. Zwischen der 32. Minute und der 49. Minute dann 5 Tore für den TSV. Endstand 6:3. Toll.

16. Spieltag LL Ost am 22.04.2012

Heute mal auf Naturrasen. Uns wars egal. Schöner und ungefährdeter 1:4 Auswärtserfolg unserer Jungs. Auch wenn es von den Warenern etwas auf die „Socken“ bzw. von hinten in die Beine gab. Siehe Bild. Aber uns eben egal. Zweikämpfe gehören zum Fußball dazu.

17. Spieltag LL Ost am 29.04.2012

TSV Friedland 1814 : RW Wolgast 10:2

Nach 28. Minuten musste unser Torwart Arno verletzt vom Platz. Trotzdem ein klarer 10:2 Erfolg unserer Jungs gegen RW Wolgast. Wir hoffen, dass die Saison für Arno nicht zu Ende ist und wünschen gute Besserung.

18. Spieltag LL Ost am 04.05.2012

TSV Friedland : Demminer SV 11:0

Eine konzentrierte Leistung der Mannschaft. Von der ersten bis zur letzten Minute sahen die Zuschauer ein Spiel auf ein Tor. Bei besserer Chancenausnutzung hätte das Ergebnis weitaus höher ausfallen können. Das fehlen von zwei wichtigen Spielern konnte die Mannschaft kompensieren.

19. Spieltag LL Ost am 13.05.2012

1. FC Neubrandenburg III : TSV Friedland 1:6

Klarer Sieg unserer Jungs auf holprigen Rasen.

20. Spieltag LL Ost am 20.05.2012

Meistermacher Friedland? Stark Ersatz geschwächt traten unser Jung zum Spitzenspiel gegen die Malchiner D-Junioren an. Bereits nach 50 Sekunden trafen die Gäste das Tor. Das Friedländer Tor!1:0. Dann 10 Minuten abtasten beider Mannschaften. Die Gäste gleichen durch einen Fernschuss zum 1:1 aus. Dann bekommen unser Jungs ihre Chancen, wieder in Führung zu gehen. Eine der vielen Chancen wird dann auch genutzt. Halbzeit 2:1. Die zweite Halbzeit sollte außergewöhnlich verlaufen. Zeigte der Meister? hier sein wahres Gesicht? Es hagelte insgesamt 3 gelbe Karten und eine gelb rote Karte für die Malchiner D- Junioren. Bis zwei Minuten vor Ende der Partie führten die Friedländer mit 4:2. Eine Großchance zum 5:2 konnte leider nicht genutzt werden. Durch zwei Einzelaktionen der Gäste und viel Glück, schafften die Malchiner noch den Ausgleich. Sollten die Malchiner Jungs durch den Punktgewinn in Friedland die LL Ost gewinnen, dann gratulieren wir natürlich.

Restprogramm der TOP 4

Neubrandenburg II: Demmin, Malchow, GSV II, Waren

TSV Friedland: NB III, Malchin, Pasewalk, Röbel

Malchin: Wolgast, TSV Friedland, NB III, Demmin

Malchow: Anklam, NB II, Demmin, GSV II

Vorbereitungsspiel für die Saison 2012/2013

Am Mittwoch, den 13.06.2012 werden wir bereits unser erstes Testspiel der zukünftigen C- Junioren Jg 98/99/00 in Friedland austragen.

Gegen: 1. FC Neubrandenburg (alte DI) Jg 99

Beginn: 17.15 Uhr

Treffpunkt: 16.30 Uhr

21. Spieltag Landesliga Ost am 03.06.2012

Es ist vollbracht! Das gesteckte Saisonziel wurde bereits einen Spieltag vor Ende der Saison mit einem 1:5 Auswärtssieg gegen den Pasewalker FV erreicht.

Glückwunsch zum 3. Platz in der Landesliga OST M/V.

Somit geht es am nächsten Wochenende nur noch darum, diese coole Saison anständig zu Ende zu spielen. Nach dem Spiel gegen den PSV Röbel-Müritz geht’s dann direkt ins Schwimmbad.

22. Spieltag LL Ost am 10.06.2012

Die Bilder sagen wohl alles. Auch am letzten Spieltag siegten unsere Jungs klar gegen den PSV Röbel/Müritz mit 6:4. Der Sieg war zu keine Zeit gefährdet. Unser Gückwunsch geht an die Meister vom FSV Malchin.