TSV

Sie sind hier: Startseite > Abteilungen/Kurse > Leichtathletik > Wettkämpfe > Wettkampfjahr 2018 > LHM in NB

Silber für Paula und Timon bei LHM M-V in NB

Fotos Maria Leifels (24), Kristin Meyer (2), Jörg Deuse (1)

Bei den Landeshallenmeisterschaften Mecklenburg-Vorpommern der jungen Leichtathleten am 20.01.2018 in Neubrandenburg war auch unser Verein vertreten. Während die Sportler aus Neubrandenburg, Rostock und Schwerin die Titelkämpfe beherrschten, konnte die Mannschaft aus Friedland einige Erfolge und viele Bestleistungen in den eigenen Reihen verbuchen. 
Den Auftakt zu den Meisterschaften absolvierten die Aktiven in den Altersklassen U16 und U14 aus der Trainingsgruppe Will/Deuse. Timon Walz M13 erkämpfte sich die Silbermedaille über 800 Meter mit neuer persönlicher Bestleistung, 2:34,11 min. Paula Meyer W13 überraschte ihre Konkurrenz über 800 Meter, indem sie lange Zeit mutig an der Spitze lief und in neuer Bestleistung von 2:42,38 min Silber gewann. Super auch die neue Bestleistung von Karl Leifels M12 über 800 Meter mit 2:41,17 min. Die Bronzemedaille verpasste er damit um äußerst knappe 10 Hundertstel Sekunden. Frieda Leifels W14 erreichte mit 2:44,79 min über 800 Meter den 6. Platz. Ein gutes Ergebnis erreichte auch Anabella Roob W13 mit Platz 9 über 800 Meter. Constanze Piontek W13 konnte sich mit Platz 9 über 60 Meter Hürden, Platz 10 im 60 Meter Sprint und Platz 11 im Weitsprung jeweils knapp nicht für den Endkampf qualifizieren. Lina Schriewer W12 zeigte einen sehr guten 60 Meter Hürden Vorlauf, wobei sie sich verletzte. Weitere Starts waren dadurch leider nicht mehr möglich. 
Den Abschluss der Meisterschaften absolvierten unsere jungen Sportler der Altersklasse U12 und U10 aus der Trainingsgruppe Herrmann. In diesen Altersklassen wurden die Landesmeister im Mehrkampf ermittelt. Bei großen Teilnehmerfeldern erreichte Josefine Krumm W8 den 14. Platz, Amy Jennrich W10 den 13. Platz, Charleen Buschermöhle und Mathilda Leifels, beide W11 belegten Platz 9 und Platz 28. Hannes Schulz M11 wurde in seiner Altersklasse 17. Die besten Einzelergebnisse erzielte Charleen Buschermöhle, die über 800 Meter in 2:49,97 min Drittschnellste ihrer Altersklasse wurde und die 50 Meter in 7,7 s sprintete. Über 800 Meter liefen Mathilda Leifels in 2:51,94 min, Hannes Schulz in 2:57,80 min und Josefine Krumm in 3:42,99 min persönliche Bestzeiten. Amy Jennrich sprintete in 8,47 s über die 50 Meter. 
Allen Friedländer Aktiven herzliche Gratulation zu ihren gezeigten Leistungen.

Jörg Deuse