TSV

Sie sind hier: Startseite > Abteilungen/Kurse > Leichtathletik > Laufgruppe > Mitternachtsmarathon 2017

Laufspektakel in Norwegen bei Naturphänomen

Fotos Truls Tiller

Im Norden Norwegens, in Tromsø der größten Stadt nördlich des Polarkreises, fand am 17. Juni der jährliche Mitternachtssonnenmarathon bereits zum 28. Mal statt. Auch wenn bei diesem nördlichsten Marathon der Welt erst nach 0:00 Uhr das Ziel erreicht wird, da die Sonne wochenlang nicht untergeht ist es dort selbst nachts taghell. Diese 42,2 km in die helle Nacht hinein hatten es unseren Leichtathleten Diana und Thoralf Herrmann angetan, das musste einfach mal sein.
So gingen beide um 20:30 Uhr an den Start. Diana mit der Startnummer 1222 und Thoralf mit Startnummer 503 nahmen die Distanz zwar Seite an Seite unter die Laufschuhe, mit 4:23:51 waren die größeren Schuhe aber zwei Sekunden eher im Ziel als die kleineren. Die durchschnittlich für einen zurückgelegten Kilometer benötigte Zeit beträgt 6 Minuten 15 Sekunden. Klasse Leistung!

Petra Wolfgramm