TSV

Sie sind hier: Startseite > Der TSV

Jahreshauptversammlung (O.MV) am 29.03.2017

Auf unserer ordentlichen Mitgliederversammlung am 29.03.2017 konnte der Vorstand den Anwesenden eine positive sportliche Bilanz des Jahres 2016 aufzeigen, mit guter Mitgliederentwicklung und ausgeglichenen Finanzen.
Zwei Mitglieder der Abteilung Fußball, welche jahrzehntelang als Spieler, Übungsleiter und Schiedsrichter tätig waren, wurden durch die Mitgliederversammlung zu Ehrenmitgliedern ernannt. Kurt Schroeder schnürte in Friedlland im Jahr 1954 das erste Mal die Fußballschuhe und Ulrich Sczepanski tat es zehn Jahre später.
Regina Buhlmann, welche von 2011 bis Ende 2016 die Finanzen des Vereins sorgsam verwaltete, wurde aus ihrer Funktion mit einem kleinen Dankeschön verabschiedet. Ebenso wurde Werner Runge, dem langjährigen Leiter der Abteilung Schach, nach seinem Rücktritt von diesem Ehrenamt ein Dank für die geleistete Arbeit ausgesprochen.

Petra Wolfgramm

Foto Sven Steffen

V.l.  René Bielesch (Vorsitzender), Kurt Schroeder, Petra Wolfgramm (Vorstand), Ulrich Sczepanski, Regina Buhlmann, Werner Runge

Ordentliche Mitgliederversammlung am 23.03.2016

Laut Satzung fand im ersten Quartal des Jahres, am 23.03.2016, die ordentliche Mitgliederversammlung des TSV Friedland 1814 e.V. statt. Nachdem auf der Mitgliederversammlung im März letzten Jahres Wolfgang Woide und Wolfgang Barthel, aufgrund fehlender Bewerber, für eine Übergangsfrist erneut für die Geschicke des Vereins verantwortlich zeichneten, konnten sie das Zepter nun doch aus der Hand geben. Die Versammlung stand somit sehr im Zeichen der Verabschiedung der beiden jahrzehntelang im Vorstand des Vereins tätigen Sportfreunde. Als bis dato 2.Vorsitzender dankte Bernd Schulze ihnen in einer bewegenden Rede für das hohe Engagement bei der Erhaltung des Friedländer Sports, so zum Beispiel in der Wendezeit und auch für die geleistete Trainertätigkeit, die beide auch weiterhin ausüben werden. Die Wahl des neuen Vorstands wurde zum ersten Mal in der jüngeren Vereinsgeschichte in geheimer Abstimmung durchgeführt. Allen vom Vorstand vorgeschlagenen Sportfreunden wurde das Vertrauen ausgesprochen. Gemeinsam werden die Verantwortung für den Verein in dieser Wahlperiode übernehmen:

  • 1. Vorsitzender - René Bielesch
  • 2. Vorsitzender/Traditionspflege - Sven Steffen
  • 3. Vorsitzender/Sportwart - Jörg Deuse
  • Kassenwart - Roland Voigt
  • Schriftwart - Birgit Odebrecht
  • Kinder- und Jugendwart - Susanne Wolfgramm
  • Verantwortlicher Freizeitsport - Astrid Sendler
  • Verantwortlicher Öffentlichkeitsarbeit - Petra Wolfgramm
  • Datenschutzbeauftragter - Reinhard Brandt
  • Ohne Geschäftsbereich - Bernd Schulze
  • Ohne Geschäftsbereich - Karl-Heinz Krüger

 

Für die bisher geleistete Arbeit wurden mit der Ehrennadel des TSV Friedland 1814 in Silber ausgezeichnet:

  • Diana Herrmann
  • Martina Taube
  • Silke Will
  • Petra Wolfgramm

 

Desweiteren wurden geehrt zur Sportlerin des Jahres Renate Müller (Tischtennis), zum Sportler des Jahres Leon Voigt (Fußball), zur Mannschaft des Jahres Damen 40 (Tennis), zum Funktionär des Jahres Nico Albrecht (Kraftsport), zum Trainer des Jahres Andy Fennig (Fußball) und zum Sponsor des Jahres Sven Steffen (STEFFEN MEDIA). Dennis Fischer, Fußballer der B-Junioren, nahm für sich und seine Mannschaft einen Satz TSV-Mützen als Prämierung entgegen. Diese waren Dank für die durchgeführte Benefizveranstaltung zugunsten eines Greifswalder Vereins zur Unterstützung krebskranker Kinder und der Krebsforschung im Kindesalter, welche im Dezember 2015 bereits zum 4. Mal stattfand.

 

Petra Wolfgramm

 

Außerordentliche Mitgliederversammlung am 16.12.2015

Auf der Tagesordnung der außerordentlichen Mitgliederversammlung standen die Änderung kurzer Passagen der Satzung, sowie vorzunehmende Beitragsanpassungen, die Aufnahme in die Beitragsordnung finden sollen. Aufgrund der durch die Stadt Friedland, die dem Haushaltssicherungskonzept des Landes Mecklenburg-Vorpommern unterworfen ist, zum 01.01.2016 angekündigten Erhöhungen von Platz-und Hallenmieten ist für den TSV Friedland 1814 e.V. zum Weiterbestehen als Verein eine Beitragserhöhung unumgänglich. Mit weit über der erforderlichen Zweidrittelmehrheit für die Satzungsänderung und acht Gegenstimmen für den vorliegenden Entwurf der Beitragsordnung wurden beide Vorschläge durch die Mitgliederversammlung bestätigt. Die neuen Dokumente werden nach der Überarbeitung im Januar 2016 auf unsere Homepage gestellt.

 

Petra Wolfgramm

 

Die Mitgliederversammlung im Jahr 2015

Am Donnerstag, den 26.03.2015 fand um 19.30 Uhr im Sport-Pavillion (Sporti) unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Im Mittelpunkt standen der Rückblick auf das Jubiläumsjahr und der Ausblick auf die Zukunft des Vereins. Intensive Gespräche zur Gewinnung neuer Mitglieder für den Vorstand gingen dem Abend voraus. Nach der äußerst kurzfristigen Absage dreier Bewerber erklärten sich Dr. Wolfgang Barthel und Wolfgang Woide bereit, für eine Übergangsfrist noch einmal zu kandidieren. Der künftige Vereinsvorstand kann mit der Erfahrung langjähriger Vorstandsmitglieder (Dr. W. Barthel, K.-H. Krüger, B. Schulze, W. Woide) und mit dem frischen Wind der Neueinsteiger aus dem Verein (J. Deuse, R. Bielesch, B. Odebrecht, A. Sendler, P. Wolfgramm, S. Wolfgramm) auf weitere Kontinuität bauen. Die Mitgliederversammlung folgte dem Antrag des bisherigen Vorstandes und bestätigte Monika Hadrath und Renate Müller als Ehrenmitglieder. Sichtlich bewegt nahm Wolfgang Woide das Votum der Anwesenden für die Ernennung zum Ehrenvorsitzenden entgegen. Für ihre erbrachten Leistungen zugunsten des Vereins wurden folgende Sportfreunde mit Ehrennadeln des TSV Friedland 1814 e.V. ausgezeichnet.

Ehrennadel in Bronze:    

Reinhard Andrews, Silvia Blaschke, Silke Brauer, Sylvia Köller

Ehrennadel in Silber:

Ralf Meixelsberger, Olaf Zuch

Ehrennadel in Gold:

Wolfgang Ave, Silvio Steinke

 

Petra Wolfgramm

 

Foto E.Wolfgramm

In dieser Zusammensetzung zeigten sich ein letztes Mal die über lange Jahre hinweg aktiv agierenden Mitglieder des Vorstandes. H. Wegener, M. Hadrath, R. Müller und W. Ave stellten sich nicht mehr zur Wahl.

Hinten v.l.  Bernd Schulze, Wolfgang Barthel, Wolfgang Woide, Karl-Heinz Krüger

Vorn v.l.  Horst Wegener, Monika Hadrath, Renate Müller, Wolfgang Ave

 

Mitgliederversammlung 2014

Am 27.03.2014 fand die Mitgliederversammlung im Jubiläumsjahr 200 Jahre Turnen und Sport in Friedland statt. Großen Raum nahmen die Ehrungen erfolgreicher Sportler und verdienstvoller Übungsleiter und Funktionäre ein. Der besondere Dank ging an die Bäckerei Deuse, die als Sponsor des Jahres geehrt wurde. Abteilungsübergreifend unterstützte diese Firma die Sportarbeit im abgelaufenen Sportjahr. Sportlerin des Jahres ist Cornelia Schinkel aus der Abteilung Fußball, die Abteilung Leichtathletik stellte mit Kilian Pfeiffer den Sportler des Jahres. Für seine Verdienste bei der Entwicklung des Frauenfußballs wurde Wolfgang Ave durch die Leitung der Abteilung Fußball als Trainer des Jahres vorgeschlagen. Monika Hadrath wurde Funktionär des Jahres. Im Rahmen der Mitgliederversammlung fand eine sehr seltene Abstimmung statt. Siegfried Lübcke, langjähriges Mitglied der Abt. Pferdesport, wird auf der Auszeichnungsveranstaltung am 09.05.2014 seine Ernennungsurkunde als Ehrenmitglied des TSV Friedland 1814 e.V. erhalten.

Weiter wurden Ehrennadeln des TSV Friedland 1814 e.V. verliehen. Mit der Ehrennadel in Gold wurde Dr. Roland Gröbe geehrt. Silber ging an Gisela Zuch, Marina Rost und Thoralf Herrmann. Über die Ehrennadel in Bronze durften sich Henrik Komke, Birgit Odebrecht, Robert Plock, Karsten Roschack, Roland Sauer, Lisa Sonnenkalb, Michael Vogt, Gabriele Walter und Susanne Wolfgramm freuen.

 

Petra Wolfgramm
Vereinssportlehrerin

 

Mitgliederversammlung 21.03.2013

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden W. Woide und ehrendes Gedenken an Hans Preininger
  2. Bestätigung der Tagesordnung
  3. Bericht des Vorstandes
  4. Vorstellung des Finanzberichtes
  5. Bericht der Revisionskommission
  6. Auszeichnungen mit der Ehrennadel des TSV in Gold (Jörg Lemcke, Thomas Will), in Silber (Heinz Dahms, Nico Albrecht), in Bronze (Ingrid Henkel, Regina Buhlmann, Christiane Schmerse, Anke Toltzmann, Mark Kießling, Bernhard Lenke, Falk Herold) und Verabschiedung von Diana Herrmann aus dem Vorstand
  7. Diskussion zu den Berichten
  8. Abstimmung über die Berichte (Bericht des Vorstandes: 62x Zustimmung, 1x Stimmenthaltung; Finanzbericht: 62x Zustimmung, 1x Stimmenthaltung; Bericht der Revisionskommission: 62x Zustimmung, 1x Stimmenthaltung)
  9. Wahl der Revisionskommission (Th. Kroll, H. Metzig, H. Stollhoff; Stimmverteilung: 63x Zustimmung)
  10. Wahl des neuen Vorstandes (Stimmverteilung 57x Zustimmung, 2x Gegenstimmen, 4x Stimmenthaltung
  11. Schlusswort des alten und neuen Vorsitzenden - W. Woide

 

 

Impressionen der Mitgliederversammlung 29.03.2012